2. Invictus Fight Night

Die Webseite zur 2. Invictus Fight Night ist online   Die Internetseite der 2.Invictus Fight Night ist am Wochenende online gegangen. Hier erfahrt ihr alles zu John seiner Veranstalltung wie z.B. News, Ort, Anfahrt und was die Presse so sagt. Außerem gibt es da auch alle Daten zum Kartenvorverkauf. Schaut Weiterlesen…

La Familia Fightnight Saalfeld

Next Fight…   Der Vorverkauf hat begonnen, ab Dienstag den 22.10.2013 könnt ihr euch die Karten für die Fight Night sichern. Falls jemand VIP Karten benötigt bitte eine Email mit kurzer Anfrage an : fightnightvip2013@gmail.com. Und hier noch schnell der Parkplatzplan damit ihr wisst wo ihr parken könnt.   Am Weiterlesen…

Erster Kampf für la familia

Der erste Kampf für la familia Am 11.Mai.2013 wird John bei der 4. la familia FIGHTNIGHT in Halle antreten. Sein Gegner wird Mahmut Yesilat vom Siam Gym Holland. Zu seinen Erfolgen zählen Deutscher Meister WCO, Deutscher Meister CBC und Europameister IKBO. Es wird also ein spannender Kampf werden. All diejenigen Weiterlesen…

Vereinswechsel

Vereinswechsel zu La Familia   Manche Entscheidungen fallen einem leichter als andere. Den Entschluss zu fassen den Verein zu wechseln, ist sicherlich einer der schwierigsten Entscheidungen. Gerade, wenn man soviel gemeinsam erreicht hat wie das Narong Gym und John. „Aber ich möchte mich gerne weiter entwickeln und noch besser werden“, Weiterlesen…

John beim VfB 09 Pößneck

VfB 09 Pößneck / C-Junioren     Um den Anforderungen auf dem Großfeld besser gewachsen zu sein, absolvierten die jungen VfB Spieler mehrere Trainingseinheiten zusammen mit dem Kickboxweltmeister, John Kallenbach.   Hier der Bericht vom VfB!

Artikel der OTZ

 

2500  Euro für Spielzeug und neuen Kinderbereich

Geld für ersteigerte WM-Boxhandschuhe an Mutter-Kind-Einrichtung des Vereines „Wendepunkt“ übergeben

Von Peter Scholz
Saalfeld. Im Beisein des zweifachen Kickbox-Weltmeisters John Kallenbach übergab am Montag Gabi Neugebauer der Leiterin der Mutter-Kind-Einrichtung des Vereins „Wendepunkt“ in Trockenborn-Wolfersdorf (Saale-HolzlandKreis), Cathleen Atzrodt, einen Scheck über 2500 Euro.